BIM-Daten von Caleffi

Für mehrere Produktgruppen verfügbar

Building Information Modeling (BIM) entwickelt sich in Deutschland zum neuen Standard im Bauwesen mit vielen Vorteilen von der Planungsphase bis zum Bau von Gebäuden. Zur Realisierung von Gebäuden „von der Wiege bis zur Bahre“ sind bei der Caleffi Armaturen GmbH schon eine Vielzahl an Datensätzen erhältlich.
 
Caleffi-Produktdaten für BIM stehen in zwei verschiedenen Formaten zur Verfügung: im standardisierten Format VDI 3805 „vdi“ und im „Revit“- Format „rfa“. Beide Formate stehen für eine ganze Reihe von Produktgruppen zum Herunterladen unter www.caleffi.de bereit; so gibt es Datensätze für die dezentralen Wohnungsstationen „SATK“ und die automatischen Volumenstromregler der „Autoflow“-Serie.
 
Konkret umgesetzt für den digitalen Planungsprozess sind die Caleffi-Produktdaten in der „Plancal Nova“-Planungssoftware hinterlegt. Der VDI 3805-Datensatz Heizungsventile (Blatt 2; Richtlinien 2003) ist vollständig eingelesen. Der Caleffi-Heizungsarmaturen-Datensatz steht bereits allen Anwendern der „Plancal Nova“ zum Herunterladen aus der Software zur Verfügung.
 

 
Diese Produkte von Caleffi sind im Heizungsarmaturen-Datensatz enthalten:
 
-       Die „Autoflow“ der Serie 121, 126, 127 und 103, die als automatische Volumenstromregler den automatischen Abgleich von Hydraulikkreisläufen (Heizung, Klima) übernehmen.
 
-       Das Strangregulierventil „Setcal“ Serie 132 für den einfachen hydraulischen Abgleich von Heizungsanlagen.
 
-       Das druckunabhängige Regelventil „Flowmatic 145“, das zwei Funktionen, den dynamischen hydraulischen Abgleich und die kontinuierliche Steuerung der thermischen Lasten, übernimmt.
 
-Die hydraulische Weiche der Serie 548 und die hydraulische Multifunktionsweiche der Serie 549 (besser bekannt als „SEP4“). Die Serie 549 ist mit einem Mikroblasenabscheider und einem Schlammabscheider mit magnetischer Wirkung ausgestattet.