BIM-Daten von Franke

Integrale Planung zur Sanitärtechnik

Vom Entwurf über die Planung bis zum Betrieb: Franke Water Systems Commercial bietet Architekten, Planern und Baubeteiligten BIM-Daten zur integralen Planung der Sanitärtechnik an.

Franke Water Systems Commercial bietet BIM-Daten zu rund 900 Produkten.
Foto: Franke Water Systems Commercial

Franke Water Systems Commercial bietet BIM-Daten zu rund 900 Produkten.
Foto: Franke Water Systems Commercial

Für ca. 900 Produkte aus der breiten Produktpalette des Sanitärspezialisten stehen BIM-Daten zur Verfügung. Für die gängigen CAD-Programme „Revit”, „Autocad” und „Archicad” können die entsprechenden .RFA-, .DWG- oder .LCF-Dateien direkt beim Produkt auf der Hersteller-Website www.franke.com – Water Systems – Produkte heruntergeladen werden. Alternativ kann der Nutzer auch direkt zur BIM Library unter dem Menüpunkt Support navigieren.

Entsprechend des ganzheitlichen Ansatzes der integralen Planungsmethode stehen damit nicht nur die 3D-Modelle, sondern auch die dazugehörigen technischen und alphanumerischen Daten der Produkte zur Verfügung.

x

Thematisch passende Artikel:

Schindler ist Kooperationspartner bei BIMswarm

Seit Beginn des Jahres 2020 ist BIM bei neuen öffentlichen Bauvorhaben verbindlich als Planungsmethode vorgegeben. Das Forschungsprojekt BIMswarm (www.bimswarm.de) verfolgt daher das Ziel, die...

mehr

BIM-Daten von Müpro

Für ein digitales, vernetztes Planen mit 3D-Konstruktionen

Mit dem Building Information Modeling (BIM) ist die Digitalisierung in der Baubranche angekommen. Der Befestigungsspezialist Müpro unterstützt die Planungsmethode durch entsprechend aufbereitete...

mehr

BIM – Das digitale Miteinander

Planen, Bauen und Betreiben in neuen Dimensionen

Das Buch versteht sich als Management-Handbuch. Der Autor zeigt anschaulich, wie BIM in Unternehmen und in Projekte implementiert werden kann. Er benennt Ansatzpunkte und gemeinsame Begrifflichkeiten,...

mehr

BIM-Daten von Purmo

Heizkörper in die digitale Planung einbinden

Daten für die Heizkörper von Purmo, die für die Einbindung in BIM (Building Information Modeling) und den Austausch zwischen CAD-Anwendungen erforderlich sind, stehen auf der Website von Purmo...

mehr

Saint-Gobain und Bimsystems kooperieren

Partnerschaft für individuelles Datenmanagement

Der System- und Baustoffhersteller Saint-Gobain und der BIM-Experte BIMsystems sind sich einig: Durch eine Entwicklungspartnerschaft werden die beiden Unternehmen ab sofort ihre gemeinsame Expertise...

mehr