BIM-Daten von Müpro

Für ein digitales, vernetztes Planen mit 3D-Konstruktionen

Mit dem Building Information Modeling (BIM) ist die Digitalisierung in der Baubranche angekommen. Der Befestigungsspezialist Müpro unterstützt die Planungsmethode durch entsprechend aufbereitete Produktdaten aus der Müpro-BIM/CAD-Bibliothek.

Die BIM/CAD-Bibliothek umfasst das Katalogsortiment des Herstellers und wird ständig erweitert und aktualisiert. Sie ist über www.muepro.com/cadclick erreichbar und ermöglicht einen komfortablen, kostenfreien Import der Produktdaten in alle gängigen CAD-Programme. Je nach Zielsoftware und weiterer Verarbeitung bietet Müpro die Produktdaten in unterschiedlichen „Level of Detail“ (LOD) und Dateiformaten sowie dem standardisierten IFC-Format für den BIM-Datentausch im Bauwesen an.

Die Müpro-BIM/CAD-Bibliothek bildet auch die Datenbasis einer neuen, kostenfreien Konstruktionssoftware: Mit dem "MP Designer 3D" lassen sich schnell und einfach Müpro-Produkte und weitere Normteile zu 3D-Befestigungskonstruktionen zusammensetzen. Mit wenigen Klicks entstehen so Befestigungslösungen für jeden Anwendungsfall. Durch die Exportfunktion können die 3D-Modelle in alle gängigen CAD-Programme importiert und für die weitere Planung durch andere Baubeteiligte verwendet werden.

Der MP Designer 3D steht im Downloadbereich des Müpro-Online-Shops zum kostenfreien Download zur Verfügung. Einen ersten Eindruck von den vielfältigen Funktionalitäten der Software vermittelt ein Screencast im Müpro-YouTube-Kanal. Er zeigt den schnellen und einfachen, digitalen Zusammenbau einer Rohrbefestigung mit Rohrschellen und die verschiedenen Möglichkeiten zur Ausleitung der Daten.

Müpro bietet weiterführende Informationen zu BIM, Produktdaten oder dem "MP Designer 3D" auf www.muepro.de/bimcad sowie persönliche Unterstützung über .


Thematisch passende Artikel:

BIM-Daten von Viega

Für Planungen im digitalen Gebäudemodell

Die integrale Planung technischer Gebäudeausrüstung ist ohne entsprechende Planungssoftware mittlerweile undenkbar. Diese Entwicklung wird durch das digitale Gebäudemodell im BIM-Prozess...

mehr

BIM-Daten von Sanha

Sanha stellt Fachplanern mit den BIM-Produktdaten eine flexible Lösung für die Rohrnetzberechnung für die Heizungs-, Kühlungs-, Lüftungs- und Trinkwasserinstallation sowie für Industrieprojekte...

mehr

BIM-Daten von Saint-Gobain HES

Daten zu Abflusssystemen

Vor mehr als 20 Jahren startete der Spezialist für Entwässerungssysteme mit einer ersten CAD-Bibliothek für SML-Abflussrohre aus Guss. Nach den Rohrsysteme „PAM-Global S“ (www.pamglobal.de) für...

mehr

BIM-Daten von ACO Haustechnik

Produktdaten zur Entwässerungstechnik

Bauen mit BIM bedeutet ein modellbasiertes, kooperatives und effizientes Bauen in allen Leistungsphasen. Planungsfehler, Risiken, unerwartete Kostensteigerungen, gestörte Bauabläufe und unnötig...

mehr

BIM-Daten von Purmo

Heizkörper in die digitale Planung einbinden

Daten für die Heizkörper von Purmo, die für die Einbindung in BIM (Building Information Modeling) und den Austausch zwischen CAD-Anwendungen erforderlich sind, stehen auf der Website von Purmo...

mehr