Kostensicherheit in jeder Bauphase

„BIM4You“ ist eine prozessorientierte, ganzheitliche Systemlösung für die Bau- und Immobilienbranche, die den Lebenszyklus eines Bauvorhabens abdeckt. Sie erhöht die Transparenz und sorgt für eine höhere Effektivität und Kostensicherheit über alle Projektphasen hinweg. Bei „BIM4You“ besteht die Möglichkeit, die umfangreichen Prozesse der Branche mit, aber auch ohne 3D-Modelle zu managen. Dadurch können Kalkulationen für die Projektentwicklung, das Projektcontrolling (Budget und Erlöse) oder Qualitätsmanagementsaufgaben im Projektmanagement erledigt werden. Das Modul „BIM-Server“ ermöglicht es, die Mengen eines dreidimensionalen Gebäudemodells schnell zu berechnen, auszuwerten und weiterzugeben. Die Software bietet die Möglichkeiten einer durchgängigen, modellbasierten 5D-Lösung. Dabei erfolgt eine Verknüpfung der 3D-Modelle mit den Faktoren Zeiten (4D) und Kosten (5D). Ohne Medienbrüche entsteht eine Verbindung zwischen diesen Dimensionen, wodurch sich Änderungen in einer Dimension auch auf die anderen auswirken. Aufgrund der dynamischen Verknüpfung mit einer Datenbank hat man immer den aktuellen Stand des Projektes im Blick. Die Systemlösung zeichnet sich durch die schnelle und exakte Ermittlung der Kosten aus. Selbst Planänderungen oder nachträgliche Sonderwünsche bei der Bemusterung werden unmittelbar mit den entsprechenden Auswirkungen auf Bauzeiten und Kosten errechnet und dargestellt. Dadurch erhalten die Anwender fundierte Entscheidungsgrundlagen für verlässliche Budget-  und Terminzusagen.


Erfolgsfaktor Objekt-Datenbank

„BIM4You“ verfügt über eine umfassende BIM-Objekt-Datenbank. Diese bildet die Basis für ein transparentes Bauprojekt-Controlling. Der Anwender kann direkt in die digitale Bemusterung von IFC-Modellen, die modellgestützte Mengenermittlung sowie der Erstellung von projektbezogenen Raumbüchern einsteigen: „BOBs“ (Bauobjekte) und „iBOBs“ (intelligente Bauobjekte) sind logische BIM-Objekte im Bereich Rohbau wie Stahlbetonwände, Decken oder Stützen. Die Bemusterung im Bereich Ausbau erfolgt ebenfalls mit dem hinterlegten Content. Der über die langjährige Projekterfahrung gewachsene BIM-Content ist Grundlage für eine praxiserprobte Kosten­ermittlung. Aufgrund dieser integrierten und durch den Anwender erweiterbaren Content-Datenbank können die Kosten eines Bauvorhabens dynamisch ermittelt werden. Im Bereich Ausbau sind u.a. Objekte wie Türen, Fenster, Boden- oder Wandbeläge verfügbar. Alle Objekte der Datenbank sind der DIN276 sowie Vergabeeinheiten zugeordnet.


Datenaustausch über Schnittstellen

Durch vielfältige Schnittstellen ist „BIM4You“ in der Lage, auch mit anderen Systemen zu kommunizieren. Beispielsweise nutzen Bauunternehmen und Schlüsselfertig-Bauunternehmen, welche das BRZ-ERP-System im Einsatz haben, die vorhandene direkte Anbindung. So bietet „BIM4You“ in Verbindung mit der BRZ-Software die kom­plette EKT-Kal­ku­la­tion (Einzel­kosten der Teil­leis­tungen). Die Daten können per GAEB auch an andere ERP- oder AVA-Systeme übergeben werden.

BIB GmbH

77656 Offenburg-Waltersweier

+49 781 9668 0

www.bib-gmbh.de

www.bim4you.de