Präziseres Arbeiten, Kollaboration und Integrale Zusammenarbeit

Mit „Archicad 25“ setzt Graphisoft auf eine stetige Evolution durch Optimierung und die zielgerichtete Erweiterung wichtiger Funktionen. Die neue Version der BIM-Software vereinfacht vor allem die integrale Zusammenarbeit mit den eingebundenen Fachplanern.

Die Schlitz- und Durchbruchsplanung stellt Planer immer wieder vor große Herausforderungen, denn Präzision, die exakte Platzierung und eine große Bandbreite an Öffnungsoptionen und Formen ist wichtig für eine saubere Koordination der Architektur-, Statik- und TGA-Planung. Das ergänzte Öffnungswerkzeug ermöglicht neben den Grundformen Rechteck und Kreis nun zusätzlich jede freie polygonale Form.

„Archicad 25“ ermöglicht durch ein Add-on zur Live-Anbindung die direkte und regelbasierte Modellprüfung in der Modellprüfsoftware „Solibri“. Planungsmodelle lassen sich bidirektional zwischen beiden Programmen austauschen.

Der Workflow zwischen „Revit“ und „Archicad“ ist nochmals einfacher sowie konsistenter möglich. Über eine fest in „Archicad 25“ integrierte Schnittstelle können RFA-Familien (Revit-Objektdateien) eingelesen und in GDL-Objekte (Archicad-Objektdateien) umgewandelt werden. Auch der komplette Import eines Gebäudemodells aus „Revit“ und der Export aus „Archicad“ als „Revit“-Geometriemodell ist unkompliziert möglich.

Graphisoft Deutschland GmbH

80337 München

www.graphisoft.de/archicad

x

Thematisch passende Artikel:

BIM-Planungssoftware „ArchiCAD 24“

Teamarbeit neu gedacht

Mit „ArchiCAD 24“ zeigt Graphisoft einen Weg, wie die Zusammenarbeit von Architekten und Fachplanern noch besser funktionieren kann. Die 2020er Version der BIM-Software wurde am 8. und 9. Juli 2020...

mehr

Dialogplattform „Graphisoft X“

Digitales Auftakt-Event vom 11. bis 29. Januar 2021

Persönliche Treffen sind aktuell stark eingeschränkt, Messen und Kongresse sogar nur digital möglich. Graphisoft ermöglicht mit seiner Plattform „Graphisoft X“ einen persönlichen Austausch, der...

mehr

Digitale Partnerschaft zwischen Ausschreiben.de und Cadenas

Einfachere Prozesse bei der digitalen Gebäudeplanung

Durch die neue Technologie-Partnerschaft von Cadenas und Ausschreiben.de können Bauprodukte jetzt als anschauliche 3D Grafik angezeigt und zum kostenlosen Download in verschiedenen nativen und...

mehr
Ausgabe 2020-02 BIM- und CAD-Software

Vereinfachte BIM-Prozesse

Die neue Version der BIM- und CAD-Software „Vectorworks Architektur“ ist auf dem Markt. Besonders praktisch in BIM-Planungen ist die neue Funktion „Materialien“, mit der zentral an einem Ort die...

mehr

BIM-Daten von Hansa

Planungsdaten zu Sanitärprodukten

Hansa bietet neben den klassischen 2D oder 3D Planungsdaten zahlreiche BIM-Daten zur freien Verfügung an. Die Daten lassen sich online herunterladen und beinhalten umfangreiche Metainformationen zu...

mehr