Wir wollen doch einfach nur planen!

Wiederkehrende Prozesse optimieren

Der Arbeitsalltag eines Architekten und Ingenieurs ist geprägt von zahlreichen administrativen Aufgaben, die nicht zu den Kernaufgaben zählen. Es bleibt zu wenig Zeit für planerische Tätigkeit. Dabei ist die Ressource „Zeit“ kostbar. Wie gelingt es, dass hochqualifizierte Mitarbeiter zurück zu ihren eigentlichen Aufgaben kommen? 

Ziel muss es sein, den administrativen Aufwand zu minimieren und auf diese Weise Zeit für die Planungsaufgaben freizusetzen. Das gelingt mit softwaregesteuerter Prozessoptimierung und fachkundiger Prozessberatung durch den Einsatz spezialisierter Branchenlösungen. Die wiko Bausoftware GmbH beschäftigt sich seit über 35 Jahren mit den speziellen Anforderungen der Planungsbüros und öffentlicher Bauabteilungen. Mit dieser seit über drei Jahrzehnten gereiften Expertise macht sich wiko zu einem Partner auf Augenhöhe, der für viele Kunden genau das erreicht hat, was auf den ersten Blick unlösbar aussah – mehr Zeit für die Planung.

Bei genauer Betrachtung sind die Störgrößen schnell ausgemacht. Alle wiederkehrenden Prozesse, die Architekten und Ingenieure im administrativen Doing binden, haben großes Potential, zeitlich minimiert zu werden. HOAI, GoBD und alle weiteren unternehmerischen sowie projektbezogenen Aufgaben, denen nachgekommen werden muss, gehören zu diesen Optimierungsmöglichkeiten.

Von der Gründung des Softwareunternehmens bis heute wird beim Spezialisten für Projektcontrolling und -management die Berechnungslogik der HOAI in wiko abgebildet, da man früh den Mehrwert für Planungsbüros erkannt hat. Auch wenn sich seit dem 4. Juli 2019, mit dem Wegfall der Mindest- und Höchstgrenze für planerische Honorare, Unsicherheit in der Branche breitmacht, ist wiko mit vielen weiteren Branchenkennern der Meinung, dass man zur Orientierung weiterhin an den Leitlinien der Honorarermittlung festhalten sollte.

Auf der Webseite der Architektenkammer Baden-Württemberg ist hierzu zu lesen: „Die Entscheidung mag uns nicht gefallen, doch müssen wir mit ihr konstruktiv und zukunftsgerichtet umgehen. Am Ende haben es alle selbst in der Hand darüber zu entscheiden, was ihre Arbeit tatsächlich wert ist!“

Die softwaregestützte Abbildung der HOAI in wiko hilft den Planungsorganisationen, zeitsparend eine Grundlage für vertragliche Verhandlungsspielräume zwischen den Partnern zu schaffen und zeitintensive Verhandlungen zu minimieren – das bedeutet Zeitgewinn.

Auch das Erweiterungsmodul „GoBD“ verschafft dem Planer wieder mehr Zeit für das Planen und Betreuen von Projekten. Steuerlich relevante Änderungen werden in wiko protokolliert, historisiert und sind gegen Manipulationen geschützt. Über verschiedene Programmfunktionen erlaubt wiko eine geordnete Ablage steuerlich relevanter Informationen.

Das Ziel bleibt also: Die Planungsbüros müssen sich in ihren bestehenden Geschäftsprozessen und in der Neuausrichtung derer an Experten wenden, die ihnen wieder zu mehr Zeit für das Wesentliche verhelfen können – das Planen. Das gelingt mit softwaregesteuerter Lösung zur Steuerung von Projekten und mit tiefgreifender Beratungsleistung durch fachkundiges Consulting. Denn wenn die internen Geschäftsprozesse besser und verlässlich ineinandergreifen, können sich Architekten und Ingenieure wieder stärker auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01

Perfekte 2D-Plangrafik aus dem 3D-Modell

Die deutsche Version 2019 der BIM- und CAD-Software „Vectorworks Architektur“ bietet Lösungen für alle kreativen Planungsaufgaben sowie flexible Automatismen, die typische Arbeitsprozesse von...

mehr

Newforma gewinnt erneut bei den Construction Computing Awards 2019

Sieger in der Kategorie „Document and Content Product of the Year”

Newforma, Anbieter für Projektinformationsmanagementsoftware für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmen und Bauherren weltweit, hat bei den Construction Computing Awards 2019 zum fünften Mal in...

mehr
Ausgabe 2019-01 Digital ist nicht alles, aber alles ist digital

Mit Durchgängigkeit zum Erfolg

Längst bewegen wir uns in unserem Alltag mit einer Selbstverständlichkeit in einem umfassend digitalen Umfeld. Was in den frühen 1990er Jahren mit der „Domestikation“ des Heim-PCs begann, nahm...

mehr

„Vectorworks 2019“ – Kreativität in alle Richtungen

Für kreative Planungsaufgaben

Die deutsche Version der BIM- und CAD-Software „Vectorworks Architektur“ (www.vectorworks2019.eu) für 2019 ist auf dem Markt. Das Programm bietet Lösungen für alle kreativen Planungsaufgaben...

mehr