Top

Kategorien: Produkte

Bechmann-BIM

BIM-AVA in 3D

Mengengerüst in „Bechmann BIM“

Mengengerüst in „Bechmann BIM“

„Bechmann BIM“ ist ein Fachmodell für Leistungen und Kosten, das es erlaubt, zeitsparend auszuschreiben und vor allem höchst transparent abzurechnen; dies unter Berücksichtigung und Darstellung sämtlicher Planänderungen und Korrekturen vom ersten bis zum letzten Planungsprozessschritt. Das Programm erstellt auf Grundlage von Daten aus anderen BIM-Modellen ein eigenes zentrales Mengengerüst mit Bauteilen von hoher „Intelligenz“ und großer Informationstiefe. Mit diesem Programm besteht schon zu Beginn der Planung eine hohe Kosten-, Planungs- und Terminsicherheit.

Das 3D-Modell bildet die Grundlage dafür, dass in sämtlichen weiteren Prozessschritten, von bei der Kostenschätzung bis hin zur Schlussabrechnung, jederzeit sehen kann, an welcher Position im Projekt man gerade arbeitet. Statt langer unübersichtlicher Tabellen sieht der Planer die Bauteile zusätzlich in 3-D. Markiert er ein Bauteil in der Liste, wird dieses auch im Modell sofort hevorgehoben. Umgekehrt wird das in der Grafik angeklickte Bauteil auch in der Liste farbig unterlegt.

Das Fachmodell ist eigenständig; neue Informationsstände der beteiligten Planungspartner können jederzeit eingelesen werden, um somit das Modell zu aktualisieren. Darüber hinaus dokumentiert das Programm sorgfältig jede Planungsänderung und hinterlegt die Information am Bauteil. Etwaige Kostenänderungen sind so stets transparent und nachvollziehbar.

Innerhalb des „Bechmann BIM“-Modells werden die einzelnen Bauteile mit parametrischen Kostenelementen verknüpft. Diese können sich Planer selbst erstellen, sie können aus Baudatenbanken stammen oder aus einer Kombination von beidem bestehen.

Bechmann+Partner GmbH
86159  Augsburg
0821 257590
www.bechmann-software.de

Die komplette Produktmeldung lesen Sie in Computer Spezial 2/2014.

 

Computer Spezial