Top

Kategorien: Aktuell

BIM-Daten von Wavin

Erleichterung für die BIM-Planung

 

Wavin präsentiert neue BIM-„Revit“-Dateien.

Wavin präsentiert neue BIM-„Revit“-Dateien.

Wavin präsentiert eine neue Generation von BIM-„Revit“-Dateien. Diese sind einfach und unkompliziert in der Benutzung. Zudem ist ein „intelligenter Assistent“ integriert. Die Daten bieten Vorteile bei der Planungs-, Bau- und Nutzungsphase. Hervorzuheben ist vor allem die integrierte „intelligente Assistenz“ der Wavin-BIM-Dateien. Diese unterstützt u.a. durch automatische Vorschläge von passenden und verfügbaren Formteilen, wie Bögen, Abzweigen oder Reduzierungen.

Die „intelligente Assistenz“, die Wavin-BIM-„Revit“-Dateien mitbringen, bieten beispielsweise eine gute Unterstützung für die Planung von Abwasserprojekten. Integriert sind hunderte von Anbindungsvarianten, mit unterschiedlichsten Nennweiten – einschließlich Bögen und Reduzierungen. Mit der Vorprogrammierung aller verfügbaren Verbindungsstellenoptionen hat Wavin die Antwort für den komplexesten Teil der Planung eines Rohrleitungssystems gefunden. Alle für die Verbindungsstellen erforderlichen Fittings können meist automatisch mit einem Mausklick eingefügt werden.

Folgende Wavin-BIM-„Revit“-Daten stehen unter http://de.wavin.com/web/bim-revit.htm zum Herunterladen bereit:

– „SiTech+“-Komfort-Abwassersystem,

– „Wavin AS“-Premium-Abwassersystem,

– „Tigris“-Installationsrohrsystem.

„Revit“-Benutzer, die Datenpakete von Wavin getestet haben, bestätigen, dass sie

damit nun in der Lage sind, schneller, einfacher und ohne die Unterstützung von

Katalogen Projekte zu realisieren und ebenfalls von den Zeit- und Kosteneinsparungen

der BIM-Arbeitsweise für Rohrleitungssysteme profitieren können.

 

Zur Unterstützung finden Anwender Tutorials auf dem YouTube-Kanal von Wavin (https://www.youtube.com/user/WavinNWE), die bei einem unkomplizierten und einfachen Einstieg helfen.

Computer Spezial