Top

Kategorien: Aktuell

EDR Software und DocuWare beschließen Partnerschaft

Zusammenarbeit bei Plan- und Dokumentenmanagement

 

Neben dem PC kann mit mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet gearbeitet werden.

Neben dem PC kann mit mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet gearbeitet werden.
(Foto: DocuWare)

Die EDR Software GmbH (www.edr-software.com) hat mit der DocuWare GmbH, führender Anbieter für „Enterprise Content Management“-Systeme (ECM), einen neuen strategischen Partner gewonnen. Während EDR sich künftig verstärkt auf die Kernprodukte Mängelmanagement und Baudokumentation fokussiert, wurde mit DocuWare, so EDR, der beste Partner für die Marktsegmente Dokumenten- und Planmanagement gefunden. Für alle Bestandskunden der EDR-Softwareprogramme in diesem Umfeld offeriert der Software- und IT-Dienstleister besondere Konditionen für die Umstellung auf die DocuWare-Lösung zu einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Als Gold-Partner spricht DocuWare der EDR Software einen wichtigen Status im ECM-Umfeld zu.

Nach einer umfassenden Testphase, in der EDR verschiedene Lösungsanbieter von Dokumentenmanagementsystemen geprüft und bewertet hat, kristallisierte sich der ebenfalls in München ansässige Softwarehersteller DocuWare als idealer Partner für diese Aufgabenfelder heraus.

Wolfgang Schmid, Geschäftsführer der EDR Software GmbH, über die Vorteile von DocuWare: „Die Lösung bietet eine sehr gute Integrationsmöglichkeit mit Standardsoftware sowie unseren bauspezifischen Lösungen. Das browserbasierte Handling ist leicht verständlich und kann daher sehr schnell erlernt werden. Vorteilhaft ist außerdem, dass das System im Hintergrund agiert und viele, auch für das Bauwesen elementare Prozesse, vollautomatisiert ablaufen. Unsere Kunden profitieren nicht zuletzt von einer intelligenten, flexiblen Kombination aus lokalem System mit Projekträumen in der Cloud. Und es besteht die Möglichkeit, neben dem PC mit mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet zu arbeiten.“

Das DocuWare-Feature „Intelligent Indexing“ kann den digitalen Rechnungslauf erheblich beschleunigen, da Dokumente automatisch indexiert und archiviert werden. Die Lösung lernt dank Crowd-Learning selbständig beim Erfassen von Dokumenten und nutzt ihr Wissen für weitere Ablagevorgänge; Felder müssen nicht mehr manuell ausgefüllt werden. Da Intelligent Indexing ein webbasierter Service ist, profitieren Anwender auch von der Verschlagwortung anderer Nutzer. Der Ablageaufwand reduziert sich enorm und bringt Komfort.

Wird die Bausoftware von EDR zusammen mit dem Dokumentenmanagementsystem von DocuWare eingesetzt, werden Dokumente wie Mangelanzeigen, Schriftverkehr zum Gewährleistungsmanagement oder Bautagesberichte ohne weiteres Zutun direkt in das Dokumentenmanagement übergeben und dort den Projektbeteiligten zur Recherche zur Verfügung gestellt.

Die Archivierung von E-Mails erfolgt direkt innerhalb der Programmoberfläche von Microsoft Outlook und gewährleistet laut Hersteller DocuWare eine revisionssichere Datensicherung – wie bei allen anderen Dokumenten auch.

„Mit der EDR Software GmbH haben wir einen strategischen Partner aus der Bausoftware-Branche mit langjähriger Erfahrung im Umfeld des cloudbasierten Dokumentenmanagements gewonnen. Der Gold-Partner-Status unterstreicht die enge Zusammenarbeit“, erklärt Max Ertl, Geschäftsführer der DocuWare Europe GmbH. „Wir freuen uns, dass wir mit dem Rosensteintunnel in Stuttgart bereits das erste gemeinsame Cloud-Projekt im Bauumfeld erfolgreich realisiert haben“, fasst er zusammen.

 

Computer Spezial