Top

Kategorien: Fachbeiträge > Controlling

Einheit der Vielfalt

Interview mit Andreas Wübbeling

Andreas Wübbeling, Kaufmännischer Leiter bei Schüßler-Plan, stellt nicht nur sein Unternehmen vor, sondern berichtet darüber hinaus über die Einführung einer neuen Software.

Andreas Wübbeling, Kaufmännischer Leiter bei Schüßler-Plan

Andreas Wübbeling, Kaufmännischer Leiter bei Schüßler-Plan
Foto: Schüßler Plan, Andreas Wübbeling

Computer Spezial: Herr Wübbeling, bitte stellen Sie kurz Ihr Unternehmen vor!

Andreas Wübbeling: Schüßler-Plan ist ein führendes, inhabergeführtes Ingenieurunternehmen mit rund 800 Mitarbeitern, 21 Bürostandorten und Ursprung in Düsseldorf. Zu unseren Kernkompetenzen zählen die Verkehrsinfrastrukturplanung, die Objekt- und Tragwerksplanung von Hochbauten und Ingenieurbauwerken sowie Bau- und Projektmanagementleistungen. Unsere Tätigkeitsfelder erstrecken sich über die Typologien Brücken, Tunnel, Hochbau, Straßen und Schienenwege sowie Flughäfen und Bahnhöfe. Unseren Auftraggebern bieten wir alle Planungs- und Managementleistungen aus einer Hand, vom Konzept über den Entwurf bis hin zur Ausführung und Inbetriebnahme, auch in der Gesamtverantwortung als Generalplaner oder Bauherrenvertreter.

Computer Spezial: Sie haben sich für die Einführung einer neuen Software entschieden. Was war der Grund dafür?

Andreas Wübbeling: Wir hatten verschiedene Systeme für Finanzbuchhaltung, Projektverwaltung, und -controlling im Einsatz – zu viele Insellösungen, die nicht miteinander korrespondierten. Die einzelnen Niederlassungen hatten dadurch keinen zentralen Datenzugriff – jede Gesellschaft pflegte letztendlich ihre Projektdaten in ihre Systeme ein: ein enormer Zeit- und Abstimmungsaufwand! Manuelle Mehrfacheingaben und Systembrüche führten zu ineffizienten – ergo teuren – und fehleranfälligen Arbeitsabläufen. Hier wollten wir definitiv besser werden und durch eine Harmonisierung unserer Prozess- und Systemlandschaft insgesamt agiler und schlanker aufgestellt sein. Neben der Zeit- und Kostenersparnis strebten wir eine Optimierung und Flexibilisierung des gesamten Reportings an.

Computer Spezial: Welche Kriterien spielten bei der Softwareauswahl eine Rolle?

 

Das komplette Interview lesen Sie hier: CS 1 2018 Einheit der Vielfalt Interview

Computer Spezial