Top

Kategorien: Aktuell

Faro übernimmt Kubit

Stärkung für die 3D-Dokumentation

Faro Technologies, Inc. (www.faro.com), Anbieter für 3D-Messungen, Bildgebung und Realisierungstechnik, übernimmt die kubit GmbH, einen Softwarespezialisten im Bereich Vermessung und Bestandsaufnahme. Das in Dresden ansässige Unternehmen kubit entwickelt seit 1999 Softwareprodukte, die die Erfassung realer Objekte und die Übernahme der gewonnenen Daten in CAD-Anwendungen ermöglicht und vereinfacht. Das Unternehmen hat damit angefangen, Tachymeter direkt mit AutoCAD zu verbinden und stellt heute Tools zur Integration von 3D-Laserscandaten in CAD-Umgebungen, wie etwa Autodesk-„Revit“ und „AutoCAD“, bereit. Die Software von kubit ist hardwareunabhängig.

„Die Übernahme von kubit ist ein wichtiger Schritt in der Faro-Strategie, integrierte, durchschlagende Produktangebote im Bereich 3D-Dokumentationen für die Märkte Architektur, Maschinenbau und Bauwesen zu entwickeln“, stellte Jay Freeland, Präsident und CEO von Faro, fest. „Dadurch, dass wir Produkte von kubit in unser Portfolio aufnehmen, haben Kunden bedeutend bessere Software-Optionen, ein großes Spektrum an Punktwolkenmodellierung, Analysebedarf und Messkapazitäten mit einer sehr hohen Konnektivität zu den unterschiedlichen Autodesk-Produkten zu bedienen.“

Computer Spezial