Digitalisierung

Was in der Industrie 4.0 heißt, bedeutet für die Baubranche die Digitalisierung im Bauwesen - einen durchgängigen, digitalen Prozess vom ersten Entwurf bis zum fertigen Gebäuden mit den Daten in der As-Built-Version und sogar noch weiter hinein in den laufenden Betrieb.

Studie ZDH: Das Handwerk wird digitaler

Das Handwerk in Deutschland wird digitaler. Schon zwei Drittel (68 %) aller Handwerksbetriebe in Deutschland nutzen digitale Technologien und Anwendungen. Vor zwei Jahren waren es mit 53 % noch...

mehr

Server zur Automatisierung von Wohn-, Gewerbe- und Geschäftsgebäuden

Der Softwarehersteller iHaus hat mit seinem neuen Server „iHaus Pro“ eine professionelle Lösung für die Automatisierung von Wohn-, Gewerbe- und Geschäftsgebäuden auf den Markt gebracht. Montiert in...

mehr

Zukunftsstudie: Standortbestimmung der Planungsbüros in Deutschland

Durch die gute Konjunktur in der Baubranche ist die Auslastung sowohl in Architektur- als auch in Ingenieurbüros ungebrochen hoch. Aus wirtschaftlicher Sicht ist das für die Planenden äußerst...

mehr

Vectorworks Stipendium: Bewerbungsstart

Zum sechsten Mal starten ComputerWorks und Vectorworks, Inc. das „Vectorworks Stipendium“, das junge Talente in designorientierten Studiengängen fördert. Die Bewerbungsphase wurde am 01. Juni eröffnet...

mehr

Bundesverband Bausoftware (BVBS) hat neuen Vorstand gewählt

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Bausoftware e.V. (BVBS) hat am 24. Mai 2022 in Marburg getagt und turnusgemäß ihre Vorstandswahl durchgeführt. Auf der Jahresveranstaltung wurde Dominik...

mehr

Gewinner des Deutschen Baupreis 2022

Am 31. Mai wurden in Köln im Rahmen der Messe digitalBAU die Preisträger des wissenschaftlich fundierten Leistungswettbewerbs „Deutscher Baupreis 2022“ ausgezeichnet. Der Deutsche Baupreis wird von...

mehr
Ausgabe 2022-01 Taxonomiekonform planen

ATP sustain über Wege zum klimafitten Gebäude

Michael Haugeneder, seit mehr als zehn Jahren Teil der Geschäftsleitung von ATP sustain, spricht im Interview mit der COMPUTER SPEZIAL-Redaktion über die Konsequenzen der Taxonomie- Verordnung.

mehr
Ausgabe 2022-01 Digitale Genehmigungs- und Prüfverfahren im Hochbau

Landkreis Hof übernimmt deutschlandweite Vorreiterrolle

Im Rahmen des iECO-Projekts des GAIA-X-Förderwettbewerbs soll eine digitale Struktur erprobt und realisiert werden, die alle beteiligten Partner in einer sicheren Datenumgebung zusammenbringt, um im...

mehr

Digitales Vertragsmanagement

Digitales Vertragsmanagement

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass sie nur einen sehr kleinen Überblick über ihre vorhandenen Verträge haben. Dabei findet sich hier ein enormes Potenzial zur Kostensenkung, was mit den richtigen,...

mehr
Ausgabe 2021-02

Voraussetzungen für die durchgängige Digitalisierung der Baubranche

Digitale Transformation der Baubranche

Zum Stand der Digitalisierung wird beispielhaft ein Ausschnitt aus dem Stahlbetonbau geschildert. Stahlbeton ist mit 100 Millionen verbauten Kubikmetern im Jahr noch immer...

mehr