BIM World München 2019

Richtungsweiser für die Bauindustrie im digitalen Wandel


Als Veranstaltung für anwenderbezogene Lösungen rund um die digitale Modellierung von Gebäudeinformationen und neue (IoT)-Technologien für das Bauwesen, die Immobilienwirtschaft und die Stadtplanung wird die BIM World München 2019 mit 200 Ausstellern sowie einem zweitägigen internationalen Congress zu aktuellen Branchenthemen mit 200 Referenten sowie einer Innovationsfläche für Start-Ups  zum Treffpunkt in DACH für die Digitalisierung der Bau- und Immobilienbranche.

Mit erweiterter Ausstellungsfläche, sowie einem umfangreichen Congressprogramm ist die BIM World München 2019 weiterhin auf Wachstumskurs und findet am 26. und 27. November 2019 im ICM in München zum vierten Mal in Folge statt.

Info

planen-bauen 4.0 wird nicht nur mit einer Ausstellungsfläche und einem eigenen Stand persönlich vertreten sein und dort verschiedene Projekte vorstellen. Als Partner beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen und mit dem Auftrag Multiplikatoren – wie Kammern, Verbände und Vereine – als Kooperationspartner zu gewinnen, um sogenannte Content- und Event-Kooperationen einzugehen, wird planen-bauen 4.0 am zweiten Messenachmittag (27. November 2019, ab 15:00 Uhr) für 2,5 h Workshops anbieten und begleiten.