Bluebeam-Online-Talk am 30. November 2021

Nachhaltig Planen. Zukunftsfähig Bauen.

Die Baubranche ist einer der ressourcenintensivsten Wirtschaftszweige weltweit. Jährlich werden allein in Deutschland mehr als 500 Mio. t mineralische Werkstoffe verbaut. Hinzu kommen viele Millionen Tonnen metallische Baustoffe. Zugleich entstehen durch den Bausektor über die Hälfte des gesamten deutschen Abfallaufkommens jährlich – und ein sortenreines Recycling verbauter Materialien und Rohstoffe ist bisher fast unmöglich.

Welchen Beitrag kann Bausoftware
für ein nachhaltiges, ressourcenschonendes und lebenszyklusorientiertes Bauen leisten? Dieser und anderen Fragen gehen Dr. Ines Prokop und Fachjournalist Tim Westphal am 30. November 2021 nach.

Welchen Beitrag kann Bausoftware
für ein nachhaltiges, ressourcenschonendes und lebenszyklusorientiertes Bauen leisten? Dieser und anderen Fragen gehen Dr. Ines Prokop und Fachjournalist Tim Westphal am 30. November 2021 nach.
Welchen Beitrag kann die Bausoftwarebranche mit ihren Programmlösungen zu einem neuen, lebenszyklusorientierten Bauen leisten? Wo liegen die aktuellen Herausforderungen und welche Potentiale lassen sich bergen? Wie können technische und prozessuale Schnittstellen zwischen Planung, Bau und Gebäudebetrieb, Umbau oder Recycling in der Zukunft aussehen? Lassen sich Tendenzen erkennen, wohin sich ressourcenschonendes Bauen in Richtung der Planung entwickelt? Und wo müssen nachhaltige Planung und nachhaltiges Bauen zusammenfinden?
Diesen und weiteren essentiellen Fragen zu einer nachhaltigen, lebenszyklusorientierten Planung möchte Bluebeam in seinem ersten Online-Talk zwischen Dr. Ines Prokop, Geschäftsführerin beim Bundesverband Bausoftware und Tim Westphal, Fachjournalist für Bausoftware, BIM und digitale Planungsmethoden nachgehen.
Am 30. November 2021 von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr suchen wir Antworten darauf, was Bausoftware bereits kann – und wohin die Reise geht, auf dem Weg in eine nachhaltige Welt des Planens, Bauens und Lebens in den Architekturen von heute und morgen.

Teilnehmer der Online-Veranstaltung haben die Möglichkeit, während und nach dem Interview-Talk zwischen Dr. Ines Prokop und Tim Westphal eigene Fragen und Impulse einzubringen.
Die Anmeldung zu der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnahme setzt eine kurze, digitale Anmeldung voraus. Für weitere Informationen zum Online-Talk und zur Anmeldung geht es hier.

Thematisch passende Artikel:

2020-01

Wechsel in der BVBS-Geschäftsführung

Nach über zehn Jahren Tätigkeit für den Bundesverband Bausoftware e.V. geht der Geschäftsführer des Bundesverband Bausoftware e.V., Herr Michael Fritz, am 31. Mai 2020 in den Ruhestand. Zum 1....

mehr

MWM kooperiert mit Grafex

Verknüpfung von GAEB und BIM

Die Bonner MWM Software & Beratung GmbH und das Softwarehaus Grafex aus Langenhagen kündigen ihre Zusammenarbeit an. Ziel der Kooperation ist es, die international eingesetzte und erweiterte...

mehr
2019-02

Präzision, Geschwindigkeit, Standardisierung

Bluebeam kündigt die neueste Version von „Revu“ an, einer Lösung für effi­zien­tere Projekte und Zusammenarbeit für alle Fachleute in der Baubranche. „Revu 2019“ umfasst Funktionen und...

mehr
2019-01

Neues Messeformat: digitalBAU – Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Mit der „digitalBAU“ hat die Messe München in Kooperation mit dem Bundesverband Bausoftware e.V. (BVBS) ein neues, zukunftsorientiertes Format für die Baubranche geschaffen. Die „digitalBAU“...

mehr
2021-02

Neue Mitglieder im Bundesverband Bausoftware e.V.

Onestop Pro OneStop Pro ist eine Bausoftware zum marken- und herstellerunabhängigen Verwalten, Disponieren und Auswerten sämtlicher Maschinen, Geräte, Fahrzeuge, Personen und weiterem Equipment...

mehr