BRZ setzt auf Cloud-Technologie von Microsoft

Strategische Entscheidung gefällt

Mehr Flexibilität, mehr Vernetzung, schnellere Integration von Spezialanwendungen – der digitale Transfer in der IT geht eindeutig in Richtung Cloud. Dies gilt auch für die Baubranche, die immer mehr die Integration webbasierter mobiler Anwendungen erfordert. Gründe dafür sind die zunehmend intensivere Kommunikation zwischen Projektpartnern sowie die transparentere Projekt- und Unternehmenssteuerung.

Das Arbeiten in der Cloud gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Bild: metamorworks / shutterstock.com

Das Arbeiten in der Cloud gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Bild: metamorworks / shutterstock.com

Die BRZ-Gruppe hat diese Entwicklung erkannt und sie deshalb in ihrem Lösungs- und Leistungsversprechen berücksichtigt: Es wurde die strategische Entscheidung getroffen, die BRZ- Rechenzentrumsleistungen über die "Azure"-Cloud von Microsoft zu organisieren. Auch die BRZ-Softwareentwicklung setzt zukünftig auf die Microsoft-"Azure"-Technologie.

Optimierte Zukunftssicherheit und bessere Agilität

Diese Entscheidung geht einher mit einer Vielzahl an Vorteilen für die Kunden: Diese Lösungsarchitektur erlaubt es, zukünftig die BRZ-Kernkompetenzen mit ausgereiften Spezialanwendungen zu verbinden. Damit kann BRZ besser auf die wachsende Komplexität und schneller auf neue Kundenanforderungen reagieren. Gleichzeitig lassen sich viele Prozesse in Bauunternehmen durch das vernetzte Arbeiten mit cloudbasierten Anwendungen deutlich effizienter organisieren.

Thematisch passende Artikel:

2020-02 Für Architekten, Ingenieure und Bauunternehmer

Performance, Cloud-Technologie und Integration

Allplan präsentiert die neue Version seiner BIM-Software für Architekten, Ingenieure und Bauunternehmer. „Allplan 2021“ deckt mit seiner Plattform den Planungs- und Bauprozess über alle...

mehr
2020-01

RIB-Technologiezentrum für mobile, cloudbasierte Lösungen

RIB Leipzig GmbH lautet der neue Name für die Datengut GmbH am Standort Zwenkau. Nach den cloudbasierten Produkten für die Baustelle findet sich nun auch das Leipziger Unternehmen terminologisch...

mehr

Kooperation von openHandwerk und BRZ Deutschland GmbH

Gemeinsame cloudbasierte Handwerkersoftware für das Bauhauptgewerbe

Pünktlich zur BAU Online 2021 gaben das Berliner Start-up openHandwerk und BRZ Deutschland ihre Kooperation bekannt. Dadurch profitieren Handwerker und kleine Baubetriebe aus dem Bauhauptgewerbe von...

mehr

Moderne Arbeitswelt

Erfolgreich arbeiten trotz Corona

Laut ZEW (Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) Mannheim sind in der Corona-Krise hoch digitalisierte Unternehmen im Vorteil, da sie ihre Aktivitäten im Netz fortführen können....

mehr
2020-01

Cloud ermöglicht smarte LV-Erstellung

Die Nova Building IT GmbH hat ihre webbasierte Software für Baukosten- und Projektmanagement durch ein Feature weiterentwickelt: Der Nova-„SmartPool“ unterstützt und vereinfacht die Erstellung von...

mehr