Nevaris Bausoftware ist Partner des CyberForum

Software-Unternehmen fördert Start-ups

Beschließen Partnerschaft: Head of Cyberlab Daniel Karszt (v.l.n.r.), Nevaris-Vertreter Heinz-Michael Ruhland, CyberForum Co-CEO Michael Rausch
Foto: Nevaris Bausoftware GmbH

Beschließen Partnerschaft: Head of Cyberlab Daniel Karszt (v.l.n.r.), Nevaris-Vertreter Heinz-Michael Ruhland, CyberForum Co-CEO Michael Rausch
Foto: Nevaris Bausoftware GmbH
Die Nevaris Bausoftware GmbH (www.nevaris.com) ist Kooperationspartner des CyberForum e.V., dem größten regionalen Unternehmernetzwerk der IT- und Hightech-Branche in Europa. Die Kooperation fokussiert das CyberLab, den vom CyberForum betriebenen Accelerator für IT- und Hightech-Start-ups. Zudem geht Nevaris eine Mitgliedschaft als Corporate Investor im Business Angel Netzwerk des CyberForum ein.

Das CyberForum bringt in der IT-Region Karlsruhe von Start-ups über Softwareentwickler und IT-Anbieter bis hin zu Forschungs- und Hochschuleinrichtungen alle Experten zusammen. Nevaris verfolgt mit dieser Kooperation das Ziel, zukunftsweisende Innovationen zu fördern sowie selbst Zugang zu neuen Trends, Technologien und potentiellen Mitarbeitern zu erhalten.

Im Mittelpunkt des CyberForum-Netzwerks stehen ein Wissens- und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern sowie eine umfangreiche Unterstützung bei der Unternehmensgründung, Fachkräftevermittlung und beim Standortmarketing. Zudem bildet der Verein ein Sprachrohr der IT-Branche auf regionaler, Landes- und Bundesebene. Zu den Partnerunternehmen zählen u.a. die TelemaxX Telekommunikation GmbH und die Bechtle AG, sowie beim Accelerator CyberLab die Unternehmen Grenke AG und Trumpf GmbH + Co. KG.

„Aufgrund der umfassenden Vernetzung der Digitalwirtschaft unter dem Einfluss des CyberForum ist die Region Karlsruhe mittlerweile als Silicon Valley Europas bekannt und viele bekannte Hightech-Unternehmen haben hier ihren Ursprung“, erläutert Heinz-Michael Ruhland, Nevaris, die Bedeutung des Vereins. Laut Herrn Ruhland ist für den Spezialisten für baubetriebliche und baukaufmännische Softwarelösungen ein kontinuierlicher Dialog unerlässlich. „So können wir in enger Zusammenarbeit Chancen frühzeitig erkennen, Potentiale optimal ausschöpfen und Innovationen zielgerichtet auf den Markt zu bringen.“

Thematisch passende Artikel:

Swietelsky-Faber setzt auf Kalkulationssoftware

Kanalisierungsspezialist nutzt IT-Lösung für die Preis- und Angebotskalkulation

Seit August 2019 arbeitet die Swietelsky-Faber GmbH, Experte für die Kanalsanierung, mit der Software-Lösung „Nevaris Build“. Die zunehmende Digitalisierung zwingt die Bauwirtschaft, auf...

mehr
2019-01

Neues Messeformat: digitalBAU – Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Mit der „digitalBAU“ hat die Messe München in Kooperation mit dem Bundesverband Bausoftware e.V. (BVBS) ein neues, zukunftsorientiertes Format für die Baubranche geschaffen. Die „digitalBAU“...

mehr

Nevaris Bausoftware GmbH auf Wachstumskurs

Nachfrage an spezialisierten Softwarelösungen für die Baubranche wächst

Die Baubranche kann sich über volle Auftragsbücher freuen – doch auch in guten Zeiten muss an die ungewisse Zukunft gedacht werden: Viele Bauunternehmen sowie Architekten nutzen das...

mehr
2019-01

Software-Neuigkeiten

Mit „MWM-Libero“ schnelles Aufmaß in Tabellenform MWM Software & Beratung GmbH bietet seinen Anwendern die Möglichkeit, mit „MWM-Libero“, einem Programm für Aufmaß, Mengenermittlung sowie...

mehr

digitalBAU 2020

Um den für die Softwareindustrie notwendigen Innovationszyklus von rund einem Jahr zu unterstützen plant die Messe München mit Unterstützung des Bundesverband Bausoftware e.V. (BVBS), die „Halle...

mehr