Projekt Pro feiert 30-jähriges Jubiläum

Die Programme des Softwareunternehmens unterstützen Planer bei der täglichen Arbeit.
Bild: Projekt Pro

Die Programme des Softwareunternehmens unterstützen Planer bei der täglichen Arbeit.
Bild: Projekt Pro
Seit 30 Jahren unterstützt Projekt Pro Architekten und Ingenieure bei der Projekt- und Unternehmenssteuerung. In diesen drei Jahrzehnten bildete die Leidenschaft für Baukultur und intelligentes Design stets den unternehmerischen Kompass für Gründer Harald Mair und seine mittlerweile über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Nachdem Mair 1991 seine Laufbahn als Landschaftsarchitekt begann, entwickelte er zuerst eine AVA-Software für sein eigenes Büro. 1992 gründete er das Unternehmen „Mair Programme“. Drei Jahre später stieß er als Projektleiter für Hamburger Büros immer wieder auf die gleichen Herausforderungen: „Ich bin einfach verrückt geworden, wenn ich große Projekte hatte, aber nirgendwo den genauen Projektstand finden konnte – betriebswirtschaftlich und operativ.“ Mangels geeigneter Lösungen am Markt programmierte Mair mit „Pro controlling” eine eigene Anwendung. Im Jahre 2000 kamen die ersten Bausteine für „Pro Management“ hinzu. 2013 erfolgte schließlich die Umbenennung des Unternehmens in die „Projekt Pro GmbH“, um den Fokus auf Architekten und Ingenieure auch im Namen sichtbar zu machen.

Harald Mair legte 1992 mit „Mair Pro“ den Grundstein für das Unternehmen.
Bild: Projekt Pro

Harald Mair legte 1992 mit „Mair Pro“ den Grundstein für das Unternehmen.
Bild: Projekt Pro
Das Team um Mair besteht in weiten Teilen aus erfahrenen Architekten und Ingenieuren, die ihre Erfahrungswerte in die Produkte einfließen lassen. Darin liegt für den Geschäftsführer ein grundlegender Baustein für den langjährigen Erfolg: „Die Mischung macht den Unterschied. Wir verbinden umfassendes Wissen mit Kreativität und Tatendrang zu geballter Innovationskraft.”

Thematisch passende Artikel:

2020-01 Mobil und agil

Bauprojektmanagement aus der Cloud

Morgens im Büro kann sich Jens in „PRO topic“ ( www.pro-topic.com ), seiner mobilen App- und Browser-Anwendung, schnell einen Überblick über den aktuellen Projektstand verschaffen. Im Themenpool...

mehr