Startup-Preis „BAUsmart2021“ verliehen

Auszeichung von jungen Lösungen für das Bauen

Zum ersten Mal ist der Startup-Preis „BAUsmart2021“ verliehen worden. Die Parlamentarische Staatssekretärin des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Elisabeth Winkelmeier-Becker, zeichnete am 10. Juni 2021, dem Tag der Bauindustrie, drei Startups aus, die mit ihren Lösungen relevante Themen der Bauwirtschaft adressieren.

Annähernd 50 Startups beteiligten sich am BAUsmart2021 und waren auch am Tag der Bauindustrie mit einem virtuellen Stand vertreten und stellten sich dem Publikumsvotum.

Zwei Startups, Kewazo und Mineral Waste Manager, überzeugten die Jury gleichermaßen von ihren Lösungen. So gehe Mineral Waste Manager mit seiner KI-gestützten Lösung ein Thema zu mehr Nachhaltigkeit im Bauwesen und Kewazo eines für mehr Arbeitsschutz und -sicherheit im Gerüstbau an.

Den Publikumspreis erhielt das Startup Cosuno, das eine Lösung zur Optimierung von Ausschreibungs- und Vergabeprozesse entwickelt hat. Generalunternehmer, Projektentwickler, Bauträger und Architekten können mit dieser effizient und datengestützt ausschreiben, Informationen dokumentieren und Rückläufer in Echtzeit tracken können.

Info

Der Startup-Preis „BAUsmart“ wurde 2021 zum ersten Mal vom Hauptverband der Bauindustrie, buildingSMART Deutschland und dem Bundesverband Digitales Bauwesen ausgelobt und wird als Jury-Preis und als Publikumspreis verliehen.

Thematisch passende Artikel:

1. „digitalBau Startup Award“

Bewerbungsphase für 2020 gestartet

Premiere für den „digitalBau Startup Award“ Auf der neuen Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche wird erstmals der „digitalBau Startup Award“ verliehen. Zukunftsweisende und...

mehr

18. buildingSMART-Anwendertag

Erstmalige Auszeichnung der BIM-Champions 2021

Am 4. Mai 2021 zeichnet buildingSMART Deutschland fünf herausragende Projekte aus dem digitalen Planen, Bauen und Betreiben aus und ehrt diese mit dem Preis "BIM Champion 2021". Dieser wird 2021 zum...

mehr

„Tekla Structures 2021“

Trimble präsentiert neue Version der BIM-Software

Trimble hat mit „Tekla Structures 2021“ eine neue Version seiner BIM-Software für Konstruktion, Fertigung und Bauausführung vorgestellt. Neue Funktionen und Verbesserungen der „Tekla“-Lösung...

mehr