Total Specific Solutions erwirbt wiko Bausoftware

Spezialist für Projektcontrolling bleibt eigene Geschäftseinheit

Total Specific Solutions (www.totalspecificsolutions.com) hat das Unternehmen wiko Bausoftware GmbH, Spezialist im Projektcontrolling für Ingenieurdienstleister für die Bauindustrie in Deutschland, erworben. wiko deckt die finanziellen und organisatorischen Aspekte der Prozesse innerhalb eines Ingenieurbüros ab, von der Initiierung eines Projekts bis zu dessen Abschluss. wiko (www.wiko.de) bleibt innerhalb von TSS eine eigenständige Geschäftseinheit unter der Leitung der Gründer Elko Kuyper und Rainer Trendelenburg.  
Jasper Bollen, Managing Director bei TSS, erläutert: „Wir sind beeindruckt von den Lösungen, die wiko seinen Kunden anbietet und ihnen hilft, ihre Projekte effizient zu steuern. Wir sind überzeugt, dass das in den letzten 35 Jahren entwickelte Branchenwissen von wiko in Verbindung mit modernster Software das zukünftige Wachstum von wiko voran­treiben wird. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Elko Kuyper, Rainer Trendelenburg und dem gesamten Team von wiko und werden das weitere Wachstum des Unternehmens unterstützen. Mit prohandel und ergovia ist wiko nun das dritte Unternehmen der TSS in Deutschland, und wir wollen weiter in diesen attraktiven Markt investieren.“

Elko Kuyper, Geschäftsführer wiko, sagt: „In den letzten 35 Jahren haben wir für Ingenieurdienstleister in Deutschland ein führendes Softwareunternehmen für Projektcontrolling aufgebaut. Unsere Lösungen werden national und international von mehr als 700 Kunden und 36.000 Anwendern genutzt, um die spezifischen Geschäftsprozesse unserer Kunden abzubilden.“

Rainer Trendelenburg, Geschäftsführer wiko, ergänzt: „Elko und ich haben nach einem Weg gesucht, den Fortbestand des Unternehmens für unsere Kunden und Mitarbeiter zu sichern. TSS hat uns mit dem Prinzip "Software for Life" überzeugt, d.h. TSS hat wiko erworben, um das Unternehmen dauerhaft zu halten und als eigenständige Geschäftseinheit zu führen. Wir freuen uns darauf, unser fundiertes Branchenwissen mit unseren neuen Kollegen zu teilen, aber auch die Best Practices von anderen VMS-Unternehmen der TSS kennenzulernen.“
 

Thematisch passende Artikel:

2019-01 Digital ist nicht alles, aber alles ist digital

Mit Durchgängigkeit zum Erfolg

Längst bewegen wir uns in unserem Alltag mit einer Selbstverständlichkeit in einem umfassend digitalen Umfeld. Was in den frühen 1990er Jahren mit der „Domestikation“ des Heim-PCs begann, nahm...

mehr

Controlling-Module für Planungsbüros und Bauverwaltungen

Schlank und wirkungsvoll

Es war schon immer eine der Stärken von wiko, dass beliebig viele Kostenstellen abgebildet und die einzelnen Projekte, Teilprojekte und Projektelemente diesen Kostenstellen zugeordnet werden können....

mehr

Nevaris Bausoftware GmbH auf Wachstumskurs

Nachfrage an spezialisierten Softwarelösungen für die Baubranche wächst

Die Baubranche kann sich über volle Auftragsbücher freuen – doch auch in guten Zeiten muss an die ungewisse Zukunft gedacht werden: Viele Bauunternehmen sowie Architekten nutzen das...

mehr