Top

Kategorien: Fachbeiträge > Kommunikation

Optimierte Kommunikation am Bau

Mit Smartphone und Tablet auf der Baustelle

Um wirtschaftlich zu arbeiten, sind Unternehmen im Baugewerbe heute zunehmend gefordert, eine deutlich größere Anzahl an Projekten in kürzeren Zeitfenstern abzuwickeln, als das bisher der Fall war. Die IT-Branche offeriert hierzu eine Vielzahl von Tools und Programmen, die eine aktive Unterstützung dabei bietet, den damit deutlich höheren Aufwand in der Verwaltung aber auch der Baustelle zu optimieren.

CS 2 2014 Mit Smartphone auf der Baustelle

Das System wurde so konzipiert, dass Vorarbeiter, die nur wenige oder bislang gar keine Vorkenntnisse mit IT-Systemen mitbringen, nach einer kurzen Einarbeitungszeit damit starten können.

  1. Vorarbeiter mit Smartphone: Das System wurde so konzipiert, dass Vorarbeiter, die nur wenige oder bislang gar keine Vorkenntnisse mit IT-Systemen mitbringen, nach einer kurzen Einarbeitungszeit damit starten können.

Um in der Verwaltung und auf der Baustelle an den entscheidenden Stellen effektiv Zeit einzusparen, bedarf es einer Lösung, die auf die Bedürfnisse und Aufgabenstellungen der Baubranche zugeschnitten ist. Ein entscheidender Faktor im Baugewerbe ist die Durchgängigkeit. Der Einsatz mobiler Geräte bietet sich an.

 

Verena Mikeleit, tech PR, 73079 Süßen

Den ganzen Beitrag lesen Sie hier: CS 2 2014 48-49_Mit Smartphone und Tablet

Computer Spezial