Top

Kategorien: Aktuell

Pandion setzt auf „eProjectCare“-Projektraum

Sicherer Datenaustausch beim Bau von 148 Eigentumswohnungen

Die PMG Projektraum Management GmbH (www.pmgnet.de), Anbieter von intuitiv zu bedienenden Dokumentenmanagement-Lösungen auf Software-as-a-Service-Basis, hat die Pandion-Unternehmensgruppe als Kunden gewonnen. Der „eProjectCare“-Projektraum unterstützt Pandion bei einem einfachen und sicheren Datenaustausch für Wohnbauvorhaben. 

Die Pandion-Unternehmensgruppe (www.pandion.de) befasst sich im Schwerpunkt mit der Entwicklung, Realisierung und dem Verkauf hochwertiger Eigentumswohnungen. Derzeit nutzt die Unternehmensgruppe eProjectCare Projektraum für einen strukturierten und firmenübergreifenden Datenaustausch bei insgesamt sechs Bauvorhaben.

Im Rahmen des Neubauprojektes „Pandion Gardens“ entstehen mit einem Projektvolumen von 71 Mio. € 148 Eigentumswohnungen in München. Aktuell nutzen 31 Projektbeteiligte aus 17 Firmen die SaaS-Lösung. Im Projektraum sind knapp 4.000 Dateien mit einem Datenvolumen von knapp 10 GB revisionssicher gespeichert. 

„eProjectCare ist unglaublich einfach zu nutzen. Vom Professor bis zum Handwerker – jeder findet sich zurecht und kann es bedienen“, begründet Christian Schneidawind, Projektleiter bei der Pandion Projekt Management GmbH, die Entscheidung für den Projektraum.

Über einen Planschlüssel steuert Pandion, dass nur Dateien mit einer eindeutigen und korrekten Bezeichnung eingestellt werden können. Eine versehentliche Falschablage von Dateien ist nicht möglich. Zudem ist der aktuellste Planstand klar erkennbar. Auch während der Projektlaufzeit kann Pandion den Planschlüssel jederzeit erweitern. 

Des Weiteren ermöglicht es „eProjectCare“, Zugriffsrechte auf einzelne Projektpartner zuzuschneiden. Pandion steuert dadurch, wer Lese- und Schreibrechte auf welche Verzeichnisse und Dateien erhält.

 

Computer Spezial