Top

Kategorien: Fachbeiträge > Baustellenmanagement

Vom Bauhof auf die Baustelle

Online auf Geräte und Material zugreifen

Baggerliste mit Warenkorb: Nicht vorhandene Geräte werden durch Warnschilder gekennzeichnet.

Baggerliste mit Warenkorb: Nicht vorhandene Geräte werden durch Warnschilder gekennzeichnet.
(Bild: iDynamics)

 

Ob im Bauhof, auf der Baustelle oder unterwegs, mit dem webbasierten „Baushop“ haben alle Benutzer jederzeit Zugriff auf alle relevanten Informationen und Funktionen rund um die Bauhöfe, Baustellen, Geräte, Maschinen und Artikel.  Immer und überall Geräte und Material aus dem Bauhof ordern können, auf mobilen Endgeräten detaillierte Informationen über seine Baugeräte einsehen u.v.m. – das ist bequem möglich durch die Kombination aus der ERP-Lösung „Bau financials“ von Nemetschek Bausoftware (www.bausoftware.de) und „Baushop“ des Schweizer Nemetschek-Partners iDynamics AG (www.idynamics.ch). Der „Baushop“ greift direkt auf die in „Bau financials“ angelegten Stammdaten zu.

 

Ruben Meier, iDynamics AG, und Martin Fricke, Nemetschek Bausoftware

 

Den ganzen Beitrag lesen Sie hier: CS 1 2015 48-49 Vom Bauhof zur Baustelle

 

Computer Spezial