MWM kooperiert mit Grafex

Verknüpfung von GAEB und BIM

Die Bonner MWM Software & Beratung GmbH und das Softwarehaus Grafex aus Langenhagen kündigen ihre Zusammenarbeit an. Ziel der Kooperation ist es, die international eingesetzte und erweiterte PDF-Lösung Bluebeam-„Revu“, welche Grafex als Bluebeam-Platinum-Partner und Bluebeam-Authorized-Service Center vertreibt, für die deutsche Bauwirtschaft kompatibel zu machen.

Mit MWM-„Ponto“ erstellte Bluebeam-„Revu“-Daten als X31 im kostenlosen MWM-Mengenviewer
Bild: MWM Software & Beratung GmbH, Bonn

Mit MWM-„Ponto“ erstellte Bluebeam-„Revu“-Daten als X31 im kostenlosen MWM-Mengenviewer
Bild: MWM Software & Beratung GmbH, Bonn
MWM stellte sich der Herausforderung und nutzt dazu seinen GAEB-Konverter „MWM-Ponto“. Damit wandelt der Anwender Bluebeam-„Revu“-Daten in GAEB- und REB-gerechte Daten um und schließt somit die vorhandene Lücke. Dadurch kann der Anwender z.B. Mengen, die aus PDF-Plänen generiert werden, für andere Softwarelösungen aus den Bereichen Planung, Kalkulation, Mengenermittlung und Bauabrechnung nutzbar machen.

Der Abrechner arbeitet gerne mit der Tabellenkalkulation „Excel“ oder mit Bluebeam-„Revu“, die Angebotsbearbeitung oder der Auftraggeber möchte eine DA11-Datei oder X31-Datei mit der Rechnungsstellung erhalten, dies ist nun durch den Einsatz von MWM-„Ponto“ kein Problem mehr. Der Konverter unterstützt sowohl die 32- als auch die 64-Bit-Version von „Excel“. Das in „Excel“ integrierte MWM-„Ponto“-Makro erstellt aus den Abrechnungsdaten eine DA11-, X31- und DA11S-Datei nach dem Standard der REB 23.003 Ausgaben 1979 und Ausgabe 2009. Die Mengenermittlung kann in den bekannten REB-Standardformeln 91 (Freie mathematische Schreibweise) und 04 (Rechteck/Quader) übernommen werden. Darüber hinaus erlaubt MWM-Ponto, Zusatzinformationen wie Raumbezeichnungen, Kostenstellen, Teilrechnungsnummern etc. zu übernehmen

Thematisch passende Artikel:

Noch schneller kalkulieren

Import von GAEB-Ausschreibungen

Viele Bauunternehmer und Handwerker arbeiten gerne mit Tabel­lenkalkulationsprogrammen wie Microsoft-„Excel“ oder den kostenlosen Officeprogrammen „OpenOffice“ und „LibreOffice“. Schließlich...

mehr

eVergabe wird im Oktober 2018 Pflicht

Den GAEB-Standard nutzen

Wer oder was ist GAEB? Der Begriff „GAEB“ wird umgangssprachlich doppelt verwendet: zum einen als Bezeichnung der Vereinigung „Gemeinsamer Ausschuß Elektronik im Bauwesen“ und zum anderen zur...

mehr