Kompakte und flexible Ausdrucke

„Avaplan 2021“

Die wichtigsten Informationen möglichst kompakt und komprimiert für Projektbeteiligte und Bauherrn aufzubereiten, stand im Mittelpunkt der Verbesserungen in der „Avaplan“-Version 2021.

Neben dem bekannten Standard-LV-Layout ist eine weitere Ausgabemöglichkeit als LV-Kompakt hinzugekommen. Das Leistungsverzeichnis kann nun nicht nur als Lang- oder Kurztext-LV ausgegeben werden, sondern wurde noch um eine besonders kurze und übersichtliche Ausgabemöglichkeit im Kompaktformat ergänzt. Das LV-Kompakt kann beispielsweise als Kurzübersicht, vereinfachte Kostenaufstellung oder auch als Hilfsmittel für die interne Projektdokumentation dienen.

Der bekannten Auswertung von Angeboten wurde ein zusätzlicher und besonders variabler Preisspiegel zu Seite gestellt. Der Preisspiegel-Vario stellt dabei wertvolle Zusatzinformationen in verdichteter Form dar. Für jede Position lassen sich z.B. Anmerkungen, abgefragte Bieterangaben oder Einheitspreisanteile hinzufügen. Der Preisspiegel lässt sich so flexibel an die Bedürfnisse im Projekt oder an die Vorstellungen des Bauherrn anpassen.

Auf Wunsch vieler Anwender wurde „Avaplan 2021“ um ein Verzeichnis der Bieterangaben ergänzt. Auch hier wieder dem Ansatz folgend die vorhandenen Informationen möglichst kompakt und verdichtet aufzubereiten. Positionsweise werden dabei alle Bietertextergänzungen aufgelistet, die vom Bieter auszufüllen sind. Dieses Verzeichnis hilft sowohl zur Einholung als auch bei der Auswertung von Angeboten.

Um die Sicherheit der Daten kümmert sich im Hintergrund ein automatisiertes Backup, das zeitgesteuert Sicherungskopien anlegt. Die Backups werden in einem separaten Verzeichnis abgelegt, aus dem sich die Daten bei Bedarf wiederherstellen lassen.

Für einen Praxistest und zum Einstieg steht eine kostenfreie Edition zum Download zur Verfügung. Damit lassen sich bereits vollständige Leistungsverzeichnisse erstellen und viele Funktionen ohne zeitliche Begrenzung
nutzen.

Avaplan Software GmbH
12587 Berlin
+49 30 64494417-0
kontakt@avaplan.de
www.avaplan.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-02 „Avaplan 2021“

Flexibel im Team arbeiten

Mit AVA-Software größere und kleinere Projekte in Planungsteams zu bearbeiten und Daten zwischen allen Projektbeteiligten auszutauschen, wird immer wichtiger und war ein wesentlicher Punkt in der...

mehr

„Tekla Structures 2021“

Trimble präsentiert neue Version der BIM-Software

Trimble hat mit „Tekla Structures 2021“ eine neue Version seiner BIM-Software für Konstruktion, Fertigung und Bauausführung vorgestellt. Neue Funktionen und Verbesserungen der „Tekla“-Lösung...

mehr

Digitale Plattform BIMeta

Für alle BIM-Klassen und -Eigenschaften im Bauwesen

Seit Anfang 2021 ist die offene digitale Plattform „BIMeta“ (www.bimeta.de) online: Hier werden Merkmale und Daten der verschiedenen Komponenten im Bauwesen für die Anwendung der Methode „Building...

mehr

BIM-Daten von RMB/Energie

Auf „ausschreiben.de“ gelistet

Seit dem 1. Oktober 2019 sind alle „neoTower“-Blockheizkraftwerke und deren Zubehör mit vorausgefüllten Ausschreibungsformularen und technischen Informationen tagesaktuell auf der...

mehr
Ausgabe 2020-02

BAU 2021 als digitales Format

Die BAU 2021 wird nicht in der gewohnten Form stattfinden. Allerdings können Aussteller vom 13. bis 15. Januar 2021 auf der alternativ geplanten BAU Online ihre Innovationen zeigen und sich einem...

mehr