Attraktive Art des Gestaltens

BIM- und CAD-Software

Die Version 2022 der BIM- und CAD-Software „Vectorworks Architektur“ ist auf dem Markt. In der neuen Version wurden vor allem die Kerntechnologien und Schnittstellen weiterentwickelt, um die Software noch schneller und intuitiver zu machen, wie der Hersteller betont. Zu den Verbesserungen in diesem Bereich gehört die native Ausführung von „Vectorworks 2022“ auf den aktuellen Apple-„Silicon“-Prozessoren. Durch die Unterstützung von „Metal“ auf dem Mac und „DirectX“ auf Windows wird aus der Vectorworks-„Graphics“-Module-Technologie (VGM) das Maximum an Leistung herausgeholt. „Dies sorgt für langfristige Kompatibilität und Stabilität sowie eine gestochen scharfe Darstellung“, so der Anbieter.

In Zusammenarbeit mit Maxon führt „Vectorworks 2022“ die neue GPU-beschleunigte Renderengine „Redshift“ by Maxon ein. „Diese Funktion liefert fotorealistische Darstellungen in schnellem Tempo und in sehr guter Qualität“, betont ComputerWorks.

Anwender können in Echtzeit mit den Darstellungsarten „Nur sichtbare Kanten“ und „Alle Kanten“ durch das Modell navigieren, da diese jetzt im Hintergrund berechnet werden. Mit der neuen „Datasmith DirectLink“-Schnittstelle können Änderungen auf Knopfdruck aus „Vectorworks“ in den 3D Echtzeit-
Visualisierer „Twinmotion“ übertragen werden, und das Resultat ist somit direkt sichtbar. Eine weitere wichtige Direktverbindung ermöglicht die Live-Synchronisation eines „Vectorworks“-BIM-Modells mit dem entsprechenden IFC-Modell in „Solibri Office“ zur Modellüberprüfung, -kontrolle und -koordination. Beim Navigieren im Modell in „Solibri“ oder in „Vectorworks“ werden mit „Vectorworks 2022“ außerdem die Ansichts-
änderungen live synchronisiert.

ComputerWorks GmbH
79539 Lörrach
+49 7621 40180
info@computerworks.de
www.computerworks.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-02 BIM- und CAD-Software

Vereinfachte BIM-Prozesse

Die neue Version der BIM- und CAD-Software „Vectorworks Architektur“ ist auf dem Markt. Besonders praktisch in BIM-Planungen ist die neue Funktion „Materialien“, mit der zentral an einem Ort die...

mehr
Ausgabe 2019-02

Vereinfachte BIM-Workflows

Die BIM-Software „Vectorworks 2020“ bietet eine ganze Reihe neuer Funktionen, die datenbasierte Workflows und Benutzerfreundlichkeit in den Vordergrund stellen. Mit „Vectorworks 2020“ werden...

mehr
Ausgabe 2019-01

Perfekte 2D-Plangrafik aus dem 3D-Modell

Die deutsche Version 2019 der BIM- und CAD-Software „Vectorworks Architektur“ bietet Lösungen für alle kreativen Planungsaufgaben sowie flexible Automatismen, die typische Arbeitsprozesse von...

mehr

Internationaler Studentenwettbewerb

Bewerbungsstart für das Vectorworks-Stipendium

Zum fünften Mal starten ComputerWorks und Vectorworks, Inc. das Vectorworks Stipendium, das junge Talente in designorientierten Studiengängen fördert. Die Bewerbungsphase wurde am 1. Dezember 2020...

mehr

Vectorworks Stipendium: Bewerbungsstart

Zum sechsten Mal starten ComputerWorks und Vectorworks Inc. das „Vectorworks Stipendium“, das junge Talente in designorientierten Studiengängen fördert. Die Bewerbungsphase wurde am 01. Juni...

mehr