Neuerungen in „Orca AVA“

Weiterentwicklung – Service – Zusammenarbeit

Bestmöglicher Service ist ein Dreh- und Angelpunkt, der die Arbeit bei der Orca Software GmbH entscheidend prägt. Viele Facetten ergeben dabei ein Ganzes: In der Entwicklung der Software „Orca AVA“ liegt das Augenmerk neuer Features auf optimierten Workflows, reibungslosem Datenaustausch und Flexibilität.

Gesammeltes Wissen rund um die Uhr: Neue Verlinkungen unterstützen direkt aus der Software.
Bild: Orca Software GmbH

Gesammeltes Wissen rund um die Uhr: Neue Verlinkungen unterstützen direkt aus der Software.
Bild: Orca Software GmbH

Zwei neu implementierte Formate machen die Datenübertragung über GAEB XML 3.3 und den Austausch von BIM-LV-Containern nach DIN SPEC 91350 möglich. Für mehr Transparenz sorgt das neue Ribbon „Projektbezüge“ in der Orca-IFC-Mengenübernahme. Hier werden Informationen zu bestehenden Verknüpfungen zwischen Bauteilen und Maßen in der IFC-Datei und Positionsmengen in AVA-Projekten angezeigt. Standardmäßig werden Bezüge zu geöffneten Projekttabellen als aktive Verlinkung angezeigt. Über zahlreiche Filter können unterschiedliche Sichten auf Projektbezüge ausgewählt werden.

Service und Wissen

Vermehrtes mobiles Arbeiten verlangt nach Antworten auch außerhalb klassischer Arbeitszeiten. Das Ribbon-Tab „Hilfe“ der neuen Version 24, die die Orca Software bei der BAU 2021 Online vorstellen wird, wird erweiterte Informationsmöglichkeiten bieten. Zum einen den direkten Zugriff auf wichtige Themen des Orca.Helpdesk, z.B. zur FAQ-Sammlung oder zu technischen Informationen für interne oder externe IT-Administratoren. Zum anderen werden viele direkte Verlinkungen zur ORCA Webseite unterstützen. Der Helpdesk und die Webseite beinhalten enormes und detailliertes Wissen zu Themen rund um AVA in Form von Whitepapers oder Tutorials.

Um den aktuellen Projektfortschritt auch bei nicht täglichem persönlichen Austausch im Blick zu behalten, hilft die Registerkarte „Team“. Projektadministratoren können übersichtlich projekt- und LV-spezifische Benutzerrechte vergeben, der Projekt-Workflow wird durch das Zuweisen der Bearbeitungsphasen abgebildet.


ausschreiben.de im neuen Design

Weiterentwicklung und Service stehen auch beim neuen Auftritt der Online-Datenbank ausschreiben.de im Fokus, der ebenfalls bei der BAU online präsentiert wird. Das effiziente, schnelle Auffinden von Produkten und Informationen wird noch stärker in den Mittelpunkt gestellt werden. Die neue Importroutine innerhalb der plus Informationen analysiert und erkennt die vom Produkthersteller zur Verfügung gestellten Informationen automatisch und verteilt sie in die entsprechenden Filter. Für den Planer bedeutet das ein zielgerichtetes Auffinden der für die Ausschreibung gewünschten Produkte. Videos, IFC-Dateien, PDF-Zeichnungen und viele Unterteilungen mehr, erleichtern die Bewertung der gefundenen Positionen.

Zusammenarbeit

Sowohl in „Orca AVA“ als auch auf ausschreiben.de wird die gute Zusammenarbeit der Beteiligten groß geschrieben. Die Zusammenarbeit mit externen Partnern und der Orca Software GmbH wird ebenfalls weiter intensiviert, Online-Webinare erzeugen für die Teilnehmer einen praxisnahen Mehrwert, da Workflows Software-übergreifend präsentiert werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Zweite Orca-BIM-Studie veröffentlicht

Ergebnisse vom November 2020

Mit Interessenten, Kunden und Partnern ins Gespräch kommen – aktuelle Situationen von Architekten, Ingenieuren und Planern erfassen – darauf richtet die Orca Software ihren Fokus. Im Prozess des...

mehr

Ausschreibungstexte von Strulik

Auf ausschreiben.de online

Die Ausschreibungstexte von Strulik sind online in der Datenbank ausschreiben.de von Orca Software verfügbar. Unter der Rubrik „Raumlufttechnik“ sind Produkte des Unternehmens aus den Bereichen...

mehr
Ausgabe 2020-01

Zusammenarbeit im Fokus

Um die komplexe BIM-Thematik zu fördern, hat sich die Orca Software GmbH bewusst für den Einsatz des offenen IFC-Standards entschieden – ganz nach dem Motto: openBIM braucht „openAVA“. Im Fokus...

mehr

Orca-Serie „Whitepaper Technik“

Brandschutzwissen für den Ingenieur und Architekten

Mit der Serie „Whitepaper Technik“ stellt Orca Software einen kostenfreien Service für ausschreibende Planer zur Verfügung. In den monatlich erscheinenden Informationen wird jeweils der Weg durch...

mehr

Orca-Serie „Whitepaper Technik“

Dachbegrünungen – Wissen für den Ingenieur und den Architekten

Mit der Serie „Whitepaper Technik“ stellt Orca Software einen kostenfreien Service für ausschreibende Planer zur Verfügung. In den monatlich erscheinenden Informationen wird jeweils der Weg durch...

mehr