Neues aus der Softwarebranche

IB&T ist neuer Reseller für Desite

Die IB&T Software GmbH bewirbt mit den „Desite“-BIM-Lösungen von thinkproject, Europas führendem SaaS-Anbieter für Bau- und Ingenieurprojekte, effiziente BIM-Tools. Beide Softwarehäuser vertiefen ihre Zusammenarbeit, denn ab sofort vertreibt IB&T thinkproject’s gesamte „Desite“-BIM-Produktfamilie in den Dachregionen. „Unsere Kunden, wie Ingenieurgesellschaften, Verwaltungen und Bauunternehmen, die unsere eigene BIM-Lösung ,card_1‘ für die Straßenplanung oder Bahntrassierung einsetzen, nutzen bereits begeistert ‚Desite share‘ und ‚md pro‘ für die BIM-Koordination und als BIM-Viewer“, betont Uwe Hüttner, IB&T Geschäftsführer.

Newforma lanciert neue Softwareversion

Newforma, Spezialist für nicht-invasive „Enterprise Project Management“-Softwarelösungen (EPIM) kündigt eine neue Version der Software für das Management von Projektinformationen an. Die neue „Version 12.3“ von Newforma wurde umfassend überarbeitet und soll nicht nur mit modernem Look & Feel und neuem UX-Design überzeugen, sondern auch technische Mehrwerte mit sich bringen, die für mehr Komfort in der täglichen Arbeit mit der Software sorgen.

MTWO-Plattform von RIB mit Capture-Lösung zur Rechnungsverarbeitung

Die RIB Software erweiter die MTWO-Plattform um eine cloudbasierte Capture-Lösung für die komfortable Verarbeitung von Rechnungen. Die Software des neuen RIB-Partners BCT Deutschland GmbH, Spezialist für das Thema Informationsmanagement mit Stammhaus in Aachen, ist fortan fester Bestandteil der RIB-Plattform. Bereits 2020 sollen die ersten Anwender der MTWO-Plattform mit der automatisierten Verarbeitung von über 300.000 Rechnungen jährlich starten.

123erfasst.de GmbH erweitert Zeiterfassungssoftware

Die 123erfasst.de GmbH hat ihre Zeiterfassungssoftware um eine wesentliche Funktion erweitert: die Push-Benachrichtigung. Mussten die ausführenden Mitarbeiter bisher aktiv ihre Einsatzplanung in der 123erfasst-App auf dem Smartphone oder Tablet aufrufen, um zu erfahren, welcher Baustelle und Kolonne sie zugeteilt sind, so ist dieser Prozess ab sofort automatisiert. Sollten sich Änderungen ergeben, informiert die App die entsprechenden Mitarbeiter proaktiv in Echtzeit. Dadurch verringert sich sowohl für die ausführenden Mitarbeiter als auch für die Leitung der Aufwand der Personaleinsatzplanung erheblich.

x

Thematisch passende Artikel:

thinkproject und MuM kooperieren

Mensch und Maschine wird Reseller von "Desite BIM"

thinkproject, Europas führender SaaS-Anbieter für Bau- und Ingenieurprojekte, gibt Reseller-Partnerschaft mit Mensch und Maschine (MuM)bekannt. Ab sofort vertreibt das Unternehmen als...

mehr

Planconnect wird zu thinkproject managed services

Managed-Services-Angebot gewinnt an Bedeutung

Bereits seit 2011 hält thinkproject, Europas führender SaaS-Anbieter für Bau- und Ingenieurprojekte, 100% der Anteile der Dresdner planConnect GmbH. Dies soll künftig auch über den Firmennamen...

mehr

Erfolgreiches Jahr 2019 für thinkproject

Verstärktes Investment in Produktintegration

thinkproject, SaaS-Anbieter für Bau- und Ingenieurprojekte, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. So steigerte das Unternehmen seinen Umsatz 2019 um mehr als 25 %. Dank des...

mehr

thinkproject und Conclude gehen gemeinsame Wege

Zusätzliche Lösungen für Bauherren und Bauunternehmen

thinkproject hat 100% des CDE (Common Data Environment)-Spezialisten Conclude GmbH übernommen. Conclude verfügt über einen großen Kundenstamm im Bauherrensegment und langjährige Erfahrung im...

mehr

think project! setzt Wachstum 2018 fort

Wachstum im öffentlichen Infrastruktursektor

think project! (www.thinkproject.com), Anbieter von cloudbasierten Common Data Environment-Lösungen (CDE) für Bau- und Ingenieurprojekte, verzeichnet im Geschäftsjahr 2018 ein Umsatzwachstum von...

mehr