Nemetschek Group schließt Übernahme von GoCanvas ab


Bild: Nemetschek Group

Bild: Nemetschek Group
Die Nemetschek Group gibt bekannt, dass die Übernahme von GoCanvas Holdings, einem Softwareanbieter für die Zusammenarbeit von Facharbeitern auf der Baustelle, abgeschlossen ist. Mit GoCanvas können traditionell papierbasierte Prozesse digitalisiert, Inspektionen vereinfacht, die Sicherheit verbessert und die Einhaltung von Vorschriften sichergestellt werden. In Kombination der bereits bestehenden Leistungen der Nemetschek Group im Segment Build & Construct soll Möglichkeiten für Außendienstmitarbeiter im Baugewerbe sowie in weiteren angrenzenden Branchen eröffnen.

Die komplementären Technologien, der Kundenstamm und die regionalen Vertriebsstrukturen von GoCanvas und der Nemetschek Group sollen laut beiden Unternehmen Wachstumschancen und technologische Synergien durch die weitere Verbesserung des Markt- und Kundenzugangs entlang des gesamten AEC/O-Lebenszyklus ermöglichen. Mit seinem reinen SaaS-Angebot wird GoCanvas zudem den Übergang von Nemetschek zu einem Abonnement- und SaaS-zentrierten Geschäftsmodell vorantreiben, was eine der wichtigsten strategischen Zielsetzungen des Unternehmens ist.

Thematisch passende Artikel:

Nemetschek Group investiert in Startup Stylib

Die Nemetschek Group hat sich an einer Pre-Seed-Investitionsrunde für das britische Startup Stylib beteiligt. „Stylib“ ist ein SaaS-basiertes Tool, das die Material- und Produktauswahl im Bereich...

mehr

thinkproject übernimmt Teile der Olmero AG

Verstärkung mit Schweizer Projektraumgeschäft

thinkproject, SaaS-Anbieter für Bau- und Ingenieurprojekte, hat im Rahmen eines Asset Purchase Agreement (APA) das Projektraumgeschäft der Olmero AG mit Sitz in Glattbrugg (CH) von der schwedischen...

mehr

thinkproject und Conclude gehen gemeinsame Wege

Zusätzliche Lösungen für Bauherren und Bauunternehmen

thinkproject hat 100% des CDE (Common Data Environment)-Spezialisten Conclude GmbH übernommen. Conclude verfügt über einen großen Kundenstamm im Bauherrensegment und langjährige Erfahrung im...

mehr

think project! setzt Wachstum 2018 fort

Wachstum im öffentlichen Infrastruktursektor

think project! (www.thinkproject.com), Anbieter von cloudbasierten Common Data Environment-Lösungen (CDE) für Bau- und Ingenieurprojekte, verzeichnet im Geschäftsjahr 2018 ein Umsatzwachstum von...

mehr
Ausgabe 02/2022

Wir bauen auf Stabilität

Das vielfältige Portfolio des Software-Anbieters verteilt sich mehrheitlich auf fünf übergeordnete Themenbereiche: Stahlbeton, Dach & Holz, Stahl, Grundbau & Fundamente sowie Mauerwerk. Durch die...

mehr