Vereinfachte BIM-Workflows

Die BIM-Software „Vectorworks 2020“ bietet eine ganze Reihe neuer Funktionen, die datenbasierte Workflows und Benutzerfreundlichkeit in den Vordergrund stellen. 

Mit „Vectorworks 2020“ werden Daten auf eine völlig neue Art und Weise visualisiert und live in die Planungsumgebung integriert. Architekten und Planer können die Eigenschaften von Objekten mithilfe der Datenparameter auf Konstruktionsebene ändern und anschließend unmittelbar die Auswirkungen der Änderung erkennen. Diese Möglichkeit, die Datenvisualisierung für die Qualitätskontrolle und Validierung zu nutzen, bedeutet für die Planungsarbeit eine erhebliche Effizienzsteigerung. Aufgrund der neuen Möglichkeit, IFC-Daten zu referenzieren, können von Planungspartnern geänderte IFC-Daten einfach in „Vectorworks“ importiert werden. Die IFC-Referenzierung minimiert den Zeitaufwand für die Verwaltung der IFC-Informationen und vereinfacht die Zusammenarbeit in BIM-Arbeitsprozessen und die Aktualisierung von Planständen enorm.

Mit „Vectorworks“ erfolgt die DIN-gerechte Kostenermittlung nach DIN 276 auf Knopfdruck ganz automatisch und immer aktuell. Je nach Eingabe der Kostengruppennummern können so die Kosten für alle drei Ebenen dargestellt werden; in Version 2020 auch für die vierte Ebene, also nach Ausführungsart.

ComputerWorks GmbH

79539 Lörrach

+49 7621 40180

info@computerworks.de

www.computerworks.de

digitalBAU 2020: Halle 7, Stand 111

x

Thematisch passende Artikel:

IFC4-Schnittstelle für Vectorworks 2019 zertifiziert

Qualitätsstandards von buildingSMART International erfüllt

Vectorworks, Inc. (www.vectorworks.de), hat die IFC4-Export-Zertifizierung (Architectural Reference Exchange 1.2) von buildingSMART International erhalten. IFC ist der Standard im Bauwesen zur...

mehr

„Vectorworks 2019“ – Kreativität in alle Richtungen

Für kreative Planungsaufgaben

Die deutsche Version der BIM- und CAD-Software „Vectorworks Architektur“ (www.vectorworks2019.eu) für 2019 ist auf dem Markt. Das Programm bietet Lösungen für alle kreativen Planungsaufgaben...

mehr
Ausgabe 2020-01

Austausch von 3D-Daten

Faro veröffentlicht ein Update von „Scene WebShare Cloud“, das einen weitere Fortschritt sowohl beim weltweiten sicheren Austausch von 3D-Realitätsdaten als auch beim kollaborativen...

mehr
Ausgabe 2020-01

„Avaplan 2020“

Datensicherheit und Ergonomie

Im Fokus von „Avaplan 2020“ stehen eine höhere Datensicherheit und eine verbesserte Ergonomie. Mit der neuen Version lassen sich automatisch und zeitgesteuert Sicherungskopien (Backups) der Daten...

mehr

Von Realitätsdaten zum Designsystem

Mit „As-Built Modeler“-Software in CAD- und BIM-Modelle konvertieren

Faro, Anbieter für bildgebende Lösungen für BIM in der Baubranche, kündigt die Einführung der neuen „As-Built Modeler“-Software an. Die Lösung wird Vorteile bei der Konvertierung von realen...

mehr