Digitalisierung

Was in der Industrie 4.0 heißt, bedeutet für die Baubranche die Digitalisierung im Bauwesen - einen durchgängigen, digitalen Prozess vom ersten Entwurf bis zum fertigen Gebäuden mit den Daten in der As-Built-Version und sogar noch weiter hinein in den laufenden Betrieb.

BVBS: Jubiläum und neuer Verbandsname

Verband feiert 30-jähriges Bestehen

Der Bundesverband Bausoftware e.V. (BVBS) feierte am 15. Mai 2023 sein 30-jähriges Bestehen mit einer feierlichen Jubiläumsveranstaltung in Berlin. Prof. Dr. Joaquín Díaz, Vorstandsvorsitzender des...

mehr

Buch „Grundlagen der Künstlichen Intelligenz“

Google, Amazon, Facebook und ähnliche Tech-Giganten sind nicht die einzigen Unternehmen, auf die Künstliche Intelligenz (KI) eine bedeutende Auswirkung hat. KI berührt fast jeden Teil unseres Alltags...

mehr

Themenschwerpunkt „Digitaler Planungsprozess“ des MDZ Bau

Die Baubranche befindet sich im Umbruch. Dabei stellen aktuelle Trendentwicklungen, wie der Einsatz von Smart Buildings, die Vernetzung mit der Gebäudeumgebung, der modulare Bau oder der 3D-Druck neue...

mehr
Ausgabe 01/2023 Interoperabilität und Open-BIM-Workflow in einem Mega-Bauprojekt

Software erleichtert Arbeit mit unüberschaubarer Datenmenge

In der australischen Metropole Brisbane erreicht das Projekt am Queen‘s Wharf neue Dimensionen: Es erstreckt sich über eine Gesamtfläche über 12 Hektar im Hauptgeschäftsviertel und ist mit Abstand die...

mehr
Ausgabe 01/2023

Digitale Auftragsabwicklung

Ohne den Einsatz von Smartphones, Tablets und Laptops lassen sich heute reibungslose Arbeitsabläufe im Serviceeinsatz kaum noch gewährleisten. Mit den Software-Lösungen von Moser Büro und Außendienst...

mehr
Ausgabe 01/2023 Energieeffizienz von Datencentern

Wieso die Frage nach Nachhaltigkeit für Serverhousing-Anbieter größte ­Bedeutung hat

Mit der steigenden Nachfrage nach Daten steigt auch der Bedarf an Rechenzentren. Doch die für den Betrieb und die Wartung der Geräte an diesen Standorten erforderliche Infrastruktur ist...

mehr

Mittelstand-Digital Zentrum Bau mit Kick-Off-Event eröffnet

Mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Bau steht mittelständischen Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche ein neuer Partner zur Seite, der diese auf dem Weg in die digitale und nachhaltige Zukunft...

mehr

Bundesingenieurkammer: Mangelnde Nachfrage bremst Digitalisierung

Bei Hochbauprojekten des Bundes soll ab 2023 die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) verbindlich eingesetzt werden. Der Einsatz von BIM bei Infrastrukturprojekten wird...

mehr
Ausgabe 02/2022 KI am Bau

Aktueller Stand zur Künstlichen Intelligenz (KI) im Bauwesen

Neben der Digitalisierung und BIM beeinflusst zunehmend auch die Künstliche Intelligenz das Planen, Bauen und Nutzen von Gebäuden. Was gibt es schon und was kommt morgen?

mehr
Ausgabe 02/2022 Effizienzsteigerung in der Baulogistik

Prozesse auf der Baustelle mit maximaler Transparenz planen

Eine Baustelle fristgerecht mit Material zu versorgen und die Arbeit aller Gewerke zu koordinieren, ist eine große logistische Herausforderung. Nicht selten kommt es zu Verzögerungen, weil z. B....

mehr