Deutsche Version der ERP-Software „4PS Construct“ erhältlich

Die erste deutsche Version der ERP-Software „4PS Construct“ ist nun verfügbar
Bild: 4PS Bausoftware

Die erste deutsche Version der ERP-Software „4PS Construct“ ist nun verfügbar
Bild: 4PS Bausoftware
Die 4PS Bausoftware GmbH setzt ihre stetige Entwicklung im deutschen Markt fort. Die erste deutsche Version von „4PS Construct“, der ERP-Software für den Bau, wurde fertiggestellt und steht jetzt für deutsche Bauunternehmen in der Cloud bereit. Seit mehr als 20 Jahren konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Bereitstellung wichtiger Funktionen und Anwendungen für den Hochbau, Tiefbau und für die Installationsbranche. Die als reiner Service aus der Cloud angebotene Gesamtlösung „4PS Construct“ basiert im Kern auf der Plattform „Microsoft Dynamics 365 Business Central“.

Besonderheiten der deutschen Version

Bei der deutschen Version der Softwarelösung werden spezifische Anforderungen im deutschen Markt, bspw. elektronisches Bankwesen, allgemeine länderspezifische Gesetzgebungen sowie Steuergesetze berücksichtigt und umgesetzt. Im Juli wurde die 1. deutsche Version fertiggestellt, im Oktober 2022 wird bereits die 2. Version folgen, mit dem Fokus auf weitere deutsche, bauspezifische Besonderheiten. „Wir werden“, so Tobias Fenster, geschäftsführender Gesellschafter der 4PS Bausoftware GmbH, „alle vier Monate eine neue Version herausbringen. Mit dieser Geschwindigkeit bieten wir unseren Kunden eine stets aktuelle Software – sowohl technologisch als auch fachlich, damit sie auch in Zukunft ihre Vorreiterrolle in digitalen Prozessen behalten.“

Thematisch passende Artikel:

2020-01

Cloud ermöglicht smarte LV-Erstellung

Die Nova Building IT GmbH hat ihre webbasierte Software für Baukosten- und Projektmanagement durch ein Feature weiterentwickelt: Der Nova-„SmartPool“ unterstützt und vereinfacht die Erstellung von...

mehr