BVBS

Der Bundesverband Bausoftware e.V., kurz BVBS e.V., ist der Verband der Softwareanbieter im Bauwesen.

Ausgabe 2019-02

Die digitalBAU übertrifft schon jetzt alle Erwartungen

Bereits im Vorfeld stößt die digitalBAU noch vor ihrer ersten Ausgabe auf gute Resonanz: Rund drei Monate vor ihrem Start am 11. Februar 2020 haben sich über 140 Unternehmen angemeldet. Damit...

mehr
Ausgabe 2019-02

Software-Neuigkeiten

DDS-CAD – neue Funktionen für eine exakte, effiziente PlanungMit „DDS-CAD 15“ stellt Data Design System (DDS) jetzt die nächste Entwicklungsstufe seines Planungswerkzeugs für Gebäudetechnik zur...

mehr
Ausgabe 2019-02

Grünes Licht für „GAEB DA XML 3.2“ für Straßen und Brücken

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruk­tur hat mit einem allgemeinen Rundschreiben an die Obersten Straßenbaubehörden die „GAEB-Version XML 3.2“ für den Straßen- und Brückenbau...

mehr
Ausgabe 2019-02

Neue BVBS-Richtlinie für Bewehrungsdaten

1995 wurde die erste Version dieser Richtlinie zum Austausch von Bewehrungsdaten veröffentlicht. Durch die konstruktive Zusammenarbeit unter der Schirmherrschaft des BVBS mit Softwarenbietern,...

mehr
Ausgabe 2019-02

Neue Mitglieder im BVBS e.V.

Scireum GmbHDie scireum GmbH mit Sitz in Remshalden entwickelt Softwareprodukte in den Bereichen Handelsinformations­systeme sowie E-Commerce und unterstützt über 1.700 namhafte Unternehmen bei der...

mehr
Ausgabe 2019-01

Neue Mitglieder im BVBS e.V.

Der BVBS e.V. freut sich über zwei neue Mitglieder: die blue:solution GmbH und Ascora.

mehr
Ausgabe 2019-01

Software-Neuigkeiten

Neuigkeiten zur Software gibt es u.a. bei der MWM Software & Beratung GmbH, der IB&T Software GmbH sowie zur Integration von „123erfasst“ und „Nevaris“ zu vermelden.

mehr
Ausgabe 2019-01

Neues Messeformat: digitalBAU – Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Mit der „digitalBAU“ hat die Messe München in Kooperation mit dem Bundesverband Bausoftware e.V. (BVBS) ein neues, zukunftsorientiertes Format für die Baubranche geschaffen.

mehr
Ausgabe 2019-01

BAU 2019 – die Rekordzahlen setzen sich fort

Die BAU 2019 erreichte erneut Spitzenwerte. Auf einer Fläche von erstmals 200.000 m2 zeigten 2.250 Aussteller aus 45 Ländern ihre Produkte und Lösungen in der Baubranche. 250.000 Besucher aus über 150 Ländern untermauern den Stellenwert der BAU als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme.

mehr

BVBS verabschiedet Namensraumerweiterung der REB

Zielsetzung: bessere Dokumentation der Abrechungen

Die ursprünglich 1979 verabschiedete und 2009 aktualisierte Regelung für die Elektronische Bauabrechnung (REB 23.003) definiert die allgemeine Mengenermittlung im Bauwesen. Darin sind u.a. die...

mehr